Dr. med. Christina Tremmel-Lehnert

mit Praxis-Team



Herzlich Willkommen auf der Homepage meiner Praxis im Volksbankhaus in Pforzheim!

Seit 01.10.2016 Privat und alle Kassen

Nach 25-jähriger Klinikerfahrung, zuletzt von 2008 bis 1/ 2016 als Chefärztin der von mir 2008 gegründeten und etablierten Klinik für Gefäßchirurgie am HELIOS Klinikum Pforzheim, freue ich mich, Sie in meiner Praxis für Gefäßchirurgie und Gefäßmedizin begrüßen zu dürfen.


Hier stehen Sie als Patient und Mensch im Mittelpunkt und können eine individuelle, persönliche Gefäßuntersuchung und Beratung erwarten.


Gefäßuntersuchungen mittels Ultraschall mit Farbkodierung stellt die Arterien und Venen am ganzen Körper dar (Ausnahmen: das Herz und im Brustkorb befindliche Gefäße sowie Gefäße im Schädel). Diese Untersuchungen sind ohne Strahlenbelastung und schmerzlos.


Zusätzlich können am angiologischen/phlebologischen Untersuchungsplatz Venenfunktionsmessungen und Gefäßdoppler-Untersuchungen, durchgeführt werden.


Im Falle einer Erkrankung der Arterien oder Venen, erstelle ich Ihnen einen individuellen, auf Ihre Bedürfnisse abgestimmten Behandlungsplan.


Dieser Plan kann konservativ (z.B. Gehtraining bei peripherer arterieller Verschlusskrankheit oder Kompressionstherapie bei Krampfadern) oder operativ/interventionell (z.B. Bypassoperation, Hybridverfahren, Dilatation einer Arterie und Stent, Operation bei Varikosis, Radiofrequenztherapie, Laserverfahren, Schaumsklerotherapie etc.) sein.


Jeder Patient ist aufgrund seiner Begleiterkrankungen (Hypertonus, Diabetes, Koronare Herzkrankheit, Herzinsuffizienz, Niereninsuffizienz/Dialysepflichtigkeit, Herzrhythmusstörungen, Schlaganfall, Herzinfarkt, Thrombose etc.) unterschiedlich belastbar. Auf Basis meiner langjährigen Erfahrung in der Gefäßmedizin wird das für Sie aufgrund ihrer aktuellen gesundheitlichen Situation am besten geeignete Therapieverfahren ausgewählt.


Ist bei ihnen eine Operation erforderlich, wird der Eingriff durch mich entweder ambulant in der Praxis oder als  Belegärztin in der Centralklinik Pforzheim geplant und durchgeführt.


Alle Eingriffe erfolgen so minimal invasiv wie möglich und mit dem Ziel eines maximal ästhetischen Ergebnisses.


Sollte eine Therapie/Operation in einem Fachkrankenhaus mit Hauptfachabteilung Gefäßchirurgie, erforderlich sein, bin ich in der gesamten Region gut vernetzt, um Sie in optimale medizinische Versorgung weiter zu leiten.


Auch rein ästhetische Therapieverfahren bei Besenreiservarikosis werden von mir in der Privatpraxis angeboten (Laserbehandlung, Sklerotherapie, Schaumverödung).


Falls Sie sich als neue Patientin/ neuer Patient bei mir vorstellen, bringen Sie bitte Ihren aktuellen Medikamentenplan und Vorbefunde ihres Haus- oder Facharztes mit.


Einen Termin zur Vorstellung in meiner Sprechstunde vereinbaren sie telefonisch 07231 351700 oder per E-Mail gefaessmedizin@tremmel-lehnert.de (siehe Kontakt).


Dr. med. Christina Tremmel-Lehnert

  • Fachärztin für Chirurgie und Gefäßchirurgie   
  • Phlebologin
  • Endovaskuläre Chirurgin
  • Endovaskuläre Spezialistin